Luxus Ber Tradition

4 lerntipps für textgebundene erörterung Maja göpel über den urlaub bewässern

Die Brüche der Ränder geschehen bei den Autounfällen genug oft. Sie können einzeln und plural sein. Von ihren Merkmalen, wie bei den Stößen des Brustkorbes, die Schmerzen bei der Atmung, die Kränklichkeit im Verfolg des zerbrochenen Randes sind. Bei der Beschädigung der Pleura und des Stoffes der Lungen kann sein, es ist die Entwicklung des Schocks möglich. Dem Kranken ist nötig es die strafte Binde dem Brustkorb aufzuerlegen und, es zu hospitalisieren.

traumatisch geschlossen – noch eine schwere Folge der Verletzung des Brustkorbes. Beim Bruch der Ränder sie wird der Stoff der Lunge beschädigt, durch dieses beschädigte Grundstück gerät die Luft in die Höhle.

Bei ist es die Schädel die abgerissenen Flicken der Haut empfehlenswert, aufzusparen – in die sterile Serviette oder das Hilfsmaterial umzukehren und, gleich nach dem Betroffenen ins Krankenhaus zu liefern. Im Folgenden können während der plastischen Operation bei der Liquidation des Defektes der Haut des Kopfes diese Fragmente verwendet sein.

Der moderne Transport – die Zone der erhöhten Gefahr. Von seiner Besonderheit ist der große Sättigungsgrad Energetik. Von den elektroumfangreichsten Arten der Beförderungsmittel der Bus, den Trolleybus, die Straßenbahn, die U-Bahn.

Unter den Bedingungen der Panne auch ist solches Unglück, wie die Loslösung der Gliedmaßen nicht ausgeschlossen. Es immer die äußerst schwere Verletzung, die vom traumatischen Schock begleitet wird. Da beim Schock der Arteriendruck niedrig, die Blutung aus den Arterienstämmen gemäßigt sein kann; jedoch steigert es sich beim Umlegen des Kranken. Deshalb ist die Stellen der Loslösung immer höher es wird der Abschnürverband (angelegt und vor seinem Auferlegen muss man von den Fingern die blutende Ader drücken).

Auch sind häufig beim Verkehrsunfall die gestoßenen Wunden. Sie können selbständig sein oder, mit den Brüchen kombiniert werden. Der Schmerz – das Hauptsymptom beim Stoß. Sie nimmt nach den Minuten nach der Verletzung etwas ab, aber wird durch 2 – 3 Stunden wegen der Entwicklung des Ödems und des Blutergusses erneuert. Wenn sich die gestoßene Wunde unweit der Gelenke befindet, leiden sie jener auch in der Regel – werden ihre Bewegungen beschränkt.

kann und geöffnet sein: wenn es die Verwundung der Brustwand mit der Beschädigung der Pleura gibt, es entstehen die Bedingungen, bei denen die Höhle mit der äußerlichen Umgebung berichtet wird. Den freien Zugang in die Höhle bekommen, presst die Luft die Lunge zusammen und schaltet es aus der Atmung aus. Der Zustand des Kranken wird zusehends verschlimmert.

Bei der Verwundung der Person sind die Beschädigungen der Zweige des Gesichtsnervs, und nicht ausgeschlossen. Für die schweren Fälle entwickelt sich der Schock: der Betroffene befindet sich im abgebremsten Zustand, er ist sehr blass; der Arteriendruck neigt zur heftigen Senkung.

Bis zur Ankunft des Arztes des Betroffenen, der sich im Bewusstsein befindet, legen auf die Tragen auf den Rücken ohne Kissen, auf die Wunde legen die Binde, und über ihrer – die Blase mit dem Eis oder dem kalten Wasser auf. Den Betroffenen mit dem Verlust des Bewusstseins legen auf den Rücken auch, aber in der Lage der Viertelwendung, - mit der Wendung des Kopfes zur Seite, die Kleidung als Walze verwendend, damit die Brechmassen in die Atmungswege nicht geraten konnten. Man muss sich auch erinnern, dass die abnehmbaren Zähne und die Prothesen entfernt sein sollen.

Die Verrenkungen des Hüftknochens geschehen bei der Einwirkung der sehr großen Kraft. Es kann in der Autopanne geschehen, wenn zu diesem Moment der Mensch, der sich innerhalb des Autos befindet mit dem im Knie gebogenen Bein saß. Die Merkmale der Verrenkung des Schenkels ist die erzwungene Lage des Schenkels: